Category: Über das Texten

Die gesamtheitliche Betrachtung einer Content-Strategie für eine Internetpräsens, eine diverse Webseite oder ein Projekt welches auf viel Textinhalt basiert ist das Kernelement des Erfolgs. Nur durch eine optimale Planung und Umsetzung gelingt es, den Leser und Nutzer zu begeistern. Für diese Strategie der besten Texte gibt es vier wesentliche Elemente:

  1. Content-Übersicht
  2. Content-Planung
  3. Content -Erstellung
  4. Content-Management

(mehr …)

Aktuell steigt die Relevanz von Texten bzw. Content mit Mehrwert im Internet und in diversen anderen Medien drastisch an. Leider werden oft Fehler gemacht und das auf beiden Seiten, also von Auftraggeber und von Texter. So werden oft geringe Honorare gezahlt, aber ein hochwertiger Text wird erwartet. Aber auch die Texter machen viele Fehler, so wird oft der Mehrwert vergessen oder nicht ausreichend über Informationen gesucht. Das sind nur zwei Punkte, dabei gibt es noch einige mehr. (mehr …)

Bei diesem Thema handelt es sich um einen sehr technischen Bereich, womit eine bestimmte Strategie verfolgt wird. Das Ziel ist das erfolgreiche Ranking in den Suchmaschinen mit anschließenden Klicks auf die Webseiten, um damit wiederum Geld im Internet zu verdienen. Leider ist es mit den Keywords in Texten nicht so einfach, eine Suchmaschinenoptimierung sollte positive Effekte zeigen, aber bei zu drastischen Maßnahmen kann das auch ins Negative umschlagen und den Content vernichten und keine Nutzer anziehen. Denn die Leser strafen Texte ohne Mehrwert sofort ab, auch wenn sie optimal für Googel und Co geschrieben sind. (mehr …)

Die Frage ob sich das Internet gegen die Printmedien (Buch, Zeitung, Magazin) durchsetzt stellt sich immer wieder. Wobei ich sagen muss, dass es keine Alternative zum Internet gibt. Ich selber lese auch gerne in Büchern und schlage dort auch gerne nach, auch wenn ich ein Fan vom Internet und dessen Nutzen bin. (mehr …)

Beim Schreiben von Texten kommt es, hingegen vieler Meinungen, darauf an, dass wirklicher Mehrwert enthalten ist. Genau dieses Wort wird vor allem von Autoren und Auftraggebern unterschiedlich aufgefasst, wodurch es im schlimmsten Falle zu Auseinandersetzungen kommt. Die Auftraggeber sind sich jedoch in diesem Punkt einig, dass Mehrwert nicht umschriebene Informationen sind, sondern direkt genannt werden und nicht nur aus einem einzelnen Satz bestehen. Informative Sätze sollten den Hauptteil des Textes ausmachen, damit die Qualität die geliefert werden kann, die auch gefordert wird. (mehr …)

Die SEO Onpage Optimierung stellt den wichtigsten Teil der Suchmaschinenoptimierung dar. Hierbei werden die Inhalte, wie Content, Texte, Bilder und die Grundformatierung z.B. der Überschriften und der gesamte Aufbau mit einbezogen. Aber auch die Formatierung des HTML Codes, der Header und der Tags gehören dazu. Diese einzelnen Komponenten müssen auf die Suchmaschinen, wie Google, Yahoo oder Bing abgestimmt sein. Ein Stichwort ist das barrierefreie Internet. Dabei sollen die Webseiten auf ein gutes Handling und das freie Durchsuchen von Crawlern optimiert werden. (mehr …)

Viele Schreiber, Texter und Autoren denken, dass der Text und der Inhalt am Wichtigsten sind. Das ist zwar nicht falsch, leider aber auch nicht ganz richtig. Bevor ein Leser zum Lesen des Textes kommt, muss er erstmal dazu animiert werden und Interesse am Text gewinnen gewinnen. Denn Interesse am Thema ist bereits beim Leser vorhanden, sonst würde er ja nicht zur Webseite gelangt sein, um diese vielleicht zu lesen. Das Erste was der Leser jetzt macht den Text zu scannen und kurz zu überblicken und dabei fallen die Überschriften des Textes sofort ins Auge.Beim Scannen muss jetzt das Interesse geweckt werden, ansonsten springt der Leser ab und geht auf eine andere Webseite. Diese und einige Aufgaben mehr besitzt die Überschrift. Gerade im Zeitalter des Internets wird diesem Thema oft zu wenig Zeit und Arbeit gewidmet. (mehr …)

Ich selber schreibe fast nur Texte zum Themenbereich „Technik“, darunter fallen Autos, Handy, Tablets, Immobilien usw. Deshalb weiß ich auch worauf es ankommt und wie solche Texte am Besten geschrieben werden und welche Informationen der Leser gerne haben möchte. Wichtig sind immer Vor- und Nachteile, denn jeder intelligente User weiß auch, das es nicht nur Vorteile gibt. Außerdem brauch der User nur einen Klick weiterschauen und er findet sofort auch die Nachteile. Natürlich gibt es noch einige weitere Punkte, aber die resultieren alle aus dem normalen Menschenverstand und wer nicht weiter weiß, der sollte nur mal kurz überlegen, wie man selber Texte ließt und worauf man achtet (mehr …)

Als Erstes möchte ich klarstellen, dass ich mit diesem Text keine Werbung für mich machen möchte. Dieser Artikel richtet sich zwar auch an meine Kundschaft, soll aber die Suche vereinfachen und auch ein wenig das Verständnis wecken, sich mit diesem Thema etwas genauer auseinanderzusetzen. Denn jeder Text kostet Geld und jeder Text soll auch eine bestimmte Wirkung auf den Leser haben. (mehr …)

Viele Texter kennen das Problem, die Preise pro Wort sind so weit in den Keller gerutscht, dass es sich fast nicht mehr lohnt zu schreiben. Gerade durch die vielen Webseiten und Anbieter, die Contentvermittlung betreiben und damit die Preise drastisch senken, sinken die Preise immer weiter. Preise unter 0,9 Cent sind keine Seltenheit und sogar 0,7 Cent pro Wort sind bei einigen Anbietern drin. Leider bleibt dabei die Qualität auf der Strecke und die Webseitenbetreiber (Kunden) sind oft unzufrieden und müssen die Texte selber verbessern und überarbeiten. (mehr …)